Donnerstag, 18. Februar 2016

Fleece Cardigan in grau

... da es mich genervt hat die dicken Pullis immer über den Kopf zu ziehen dachte ich mir dass ein Cardigan her muss. Zufällig fand ich das kostenlose Schnittmuster auf Webseite von Handmade Kultur.


Das ausschneiden gestaltete sich etwas schwierig, weil der Bogen riesig wurde und gleichzeitig die Schnitteile für einen Parker drauf waren. Außerdem muss man 2 mal drucken weil sich viele Schnittteile überschneiden.



Als Probestoff habe ich 2 Decken vom Möbelschweden verwurstet.



Die Jacke ist schön gemütlich und warm, leider ist es manchmal etwas nervig, da sie keinen Verschluss hat und die Schultern irgendwie immer mal wieder gerichtet werden müssen. 

Und ab damit zu rums

Verregnete Grüße
Bea

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    So sieht sie aber gut aus, kann mir das mit den Schultern aber gut vorstellen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen