Dienstag, 12. August 2014

Eine halbe Reini...

... habe ich gewählt, als meine Tochter endlich ein richtiges Portemonnaie (yeah die Rechtschreibüberprüfung sagt mir wie ich das Wort schreiben muss!!!) haben wollte. So wie meins. 
 
Mein Portemonnaie hatte ich hier gezeigt. Sie ist schon ein Jahr alt und mittlerweile etwas abgelebt, ich liebe sie immer noch heiß und innig. 
 
 
 
 
 
Grundmaterial Textilfilz
 
 
 
 
Dass Innenleben habe ich deutlich abgespeckt, da das Kind ja nur sein Taschengeld sammeln soll ( klappt schlecht, es wird nicht gesammelt, sondern sofort in Süßigkeiten investiert :-((( ).
 
Es gibt also nur das Reißverschlussfach für die Münzen und zwei Kartenfächer, damit es nicht so nackig ist.
 
 
 
 
Außen habe ich zweit Blüten aus dem Stoff ausgeschnitten und in die Mitte Strassnieten in Rosa! eingefügt. Damit habe ich voll ins schwarze getroffen!
 
Man kann es auch einfach ums Handgelenk tragen.
 
Und ab damit zum creadienstag.
 
Sonnige Feriengrüße aus Balkonien
Bea

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, dass sie die Börse ums Handgelenk tragen kann! Gerade im Sommer ideal!
    LG Mary

    AntwortenLöschen