Mittwoch, 9. April 2014

Ich habe das mal probiert mit dem Micha...

... mit seiner Stoffecke und seinen Überraschungstüten. Und zwar der 2 kg Restetüte Eigenproduktionen.
 
Meine Tochter und sich sind begeistert über die vielen tollen bunten Stoffreste in meist Mädchenfarben. Ich muss mir jetzt aber auch war einfallen lassen, weil ich auch Stoffe da habe, die ich so und in kleinen Stücken wahrscheinlich eher nicht gekauft hätte.
 
 
 
 
 
 
Da war dieser Webwaresoff mit den Schmetterlingen, den sich eigentlich das Tochterkind unter den Nagel reißen wollte. Ich habe das anders gesehen, denn die Grundfarbe ist Petrol. Das gehört ja wohl zweifellos zu mir!
 


 
 
 
Ich hatte ein Tunika Schnittmuster Leo Bohemian aus der Ottobre 5/13 im Kopf, die ich aus dem Stück nähen wollte. Der Stoffrest war allerdings so kurz, dass ich nur Vorder- und Rückenteil und das angedeutete Stück Ärmel raus bekommen habe.
 
Da ich ja selten so formlose Kleidungsstücke trage, weil ich finde sie machen pummelige Menschen noch kastiger habe ich vorn einen Abnäher unter die Brust eingefügt um etwas Form zu erhalten.
 
 
 
 
Auf den Ausschnitt bin ich besonders stolz, das olle gefrickel mit dem Schrägband war schon bissi anstrengend.
 
Jetzt muss ich mir nur noch ein Unterteil dazu ausdenken, wahrscheinlich wird es ein figurbetonter Rock oder eine Hose werden.
 
Auch wenn ich kein Foto an mir selbst habe, erlaube ich mir eine Sendung zum me-made-mittwoch.
 
Herzliche Grüße
Bea
 

Kommentare:

  1. Sieht gut aus, deine Tunika, ich würde eher eine Hose wählen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. also an püppi sieht das teilchen schon mal klasse aus - bin gespannt !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Der Ausschnitt ist Dir wirklich gut gelungen!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ein fantastisches Stück!! Ganz toller Ausschnitt und Stoff.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. gefällt mir sehr gut, würde ich glatt nehmen!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Mädels ich bin begeistert über Eure Kommentare, ich freue mich sehr. Viele Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen