Dienstag, 31. Dezember 2013

Und noch ein Jahresendpost...

... aber ich werde Euch nicht lange langweilen mit Rückblicken etc.
 
Ich möchte nur sagen, dass es ein gutes Jahr war. Vor allem mein Einstieg ins Bloggerleben hat mich sehr vielen lieben kreativen Menschen näher gebracht. Es ist schön treue Leser zu haben und nette Kommentare zu lesen. Das hat mich echt beflügelt.
Vielen Dank dafür!
 
Auch im realen Leben wissen jetzt immer mehr, dass ich schöne Dinge werkeln kann. Diese Anerkennung ist einfach toll. Bin viel mutiger geworden.
 
Auch mein Vorsatz für 2013: Ich werde keine Kleidung kaufen habe ich durchgehalten. OK. Meine Tochter bekommt hin und wieder herausgewachsene Sachen von Freunden... Aber ich kann sagen, ich fühlte mich noch nie so gut angezogen wie heute. Ins Einkaufszentrum gehe ich eigentlich nur noch als Inspiration.
 
Und das beste ist, ich werde weiter machen, weil es sich so saugut anfühlt.
 
 
Der Vorsatz für 2014: Eigentlich bin ich kein Messi, aber trotzdem sollte ich mal wieder in Schubladen schauen, die ich lange nicht geöffnet habe. Ich werde mich jede Woche von 7 Dingen befreien.
 
 
Feiert schön in ein glückliches, erfolgreiches, kreatives und stressarmes Jahr 2014!
 
Pfiads aich
Bea 
 

Montag, 30. Dezember 2013

Nachwuchsförderung ist im vollen Gange...

... meine Tochter hatte große Lust, sich auch mal an das Nähmaschinchen zu setzen. Sie wollte natürlich gleich meine geschenkt bekommen.
 
 
 
 
Wir haben uns für eine Handtasche im Stil einer Kindergartentasche entschieden. Hier habe ich mich inspirieren lassen. A4 fand ich allerdings zu groß, also habe ich den ganzen Spaß einfach halbiert auf A5.
 
Die Beanie ist übrigens auch am gleichen Tag entstanden, aber ohne Kind.
Schnittmuster: alles-selbstgenaeht
Stoffe: buttinette
 
 
 
 
Ganz schön schwer, den Stoff in der Spur zu halten. Das Gaspedal hatte ich in meiner Gewalt, ich kenne mein Kind sie ist ein Haudegen und wenig sensitiv. Meine Maschine ist zu alt um eine automatische Geschwindigkeitsregelung zu besitzen.
 
Et voila...
 
 
 
 
Tut mir leid wegen der Unschärfe, aber Bilder machen macht einfach keinen Spaß grad. Es vermiest mir echt die Bloggerei.
 
Natürlich habe ich die kniffligen Stellen übernommen, die geraden Nähte, die man nicht sehen kann hat alle der Zwerg gemeistert.
 
So sieht das Schätzchen von innen aus:
 
 
 
 
Sie wurde auch schon ausgiebig ausgeführt.
 
Stoff: war von dekkersstoffen
Futter: IKEA
Verstärkung: Lidl Bodentuch
Gurt und Klettband: baender24
 
 
Und ab damit zu
 
 
http://kiddikram.blogspot.de/2013/11/kiddikram-dezember-2013.html
 
 
 
Frühlingshafte Grüße
Bea
 
 
 
 

Dienstag, 24. Dezember 2013

Bei uns ist meine Tochter der Weihnachtsbaumbeauftragte...

... und dann wird er halt schön chaotisch und bunt.
 
 
 
Ich wünsche allen meinen Lesern ein frohes, besinnliches und stressarmes Weihnachtsfest!
 
Weihnachtliche Grüße
Bea
 
 
 

Dienstag, 17. Dezember 2013

Wir liegen gut in der Zeit...

... mit unseren Projekten in Sachen Weihnachtsgeschenken. Dies ist eins davon. Ein Elfenschuh/Nikolausstiefel, der die selbstgebackenen und vor dem kekssaugenden Monster geretteten Plätzchen beherbergen soll, die für Oma und Opa gedacht sind. Päckchen ist schon in der Post, so zeitig war ich noch nie.
 
 

Oma! Auch wenn Du das nicht lesen kannst, ich hoffe ich hoffe ich kann Dich irgendwie motivieren, Dein Maschinchen auch mal wieder schnurren zu lassen!
 
Ich habe winzige Reste eines Buttinette-Quiltpaketes zu einem langen Streifen zusammen genäht, den dann in kurzen Stücken nebeneinander gesteppt. Noch ein Glöckchen an den Zeh und voila.
 
In meinem Atelier entsteht gerade sehr viel, nur leide komme ich grad nicht zum fotografieren und bloggen, wenn die Feiertage vorbei sind hole ich das nach. Versprochen!
 
Und ab damit zu:
 
http://www.creadienstag.de/2013/12/104.html
 
 
Viele Herzliche Grüße
Bea
 

Dienstag, 10. Dezember 2013

Love is in the Air...

... denn endlich hat mein Klammernmonztaaaah eine Freundin bekommen, die Klammerntussi. Beide haben einen Reißverschlussmund und fressen am liebsten Wäscheklammern.
 
Er ist natürlich hoch erfreut und sieht dem Abschied mit Schrecken entgegen, denn er wird sich leider noch in dieser Woche von ihr trennen müssen. Die beiden haben beschlossen eine Distanzbeziehung weiter zu führen. ;-)
 
 
Falls ihr an einer Anleitung interessiert seid, dann meldet Euch bitte.
 
Die Anleitung vom ursprünglichen Klammernmonztaaaaah findet ihr hier.
 
 
 
Ich freue mich sehr über die vielen neuen Leser, die vielen netten Kommentare und wenn ich meinen Namen auf anderen Blogs in anderen Posts lese. Ihr seid klasse!!!
 
Außerdem habe ich, wie ihr seht meinen blog winterlich gestaltet, die ganzen Sommersachen drum herum waren irgendwie unpassend. Ich hoffe es gefällt Euch.
 
Und ab damit zu
 
http://www.creadienstag.de/2013/12/103.html
 
 
Herzliche Grüße
Bea

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Addicted to petrol...

... könnte man zu diesem Post sagen. Denn grade vernähe ich das irgendwie sehr häufig und auch meine neue Brille ist innen petrol.
 
Eigentlich macht bloggen grad keinen Spaß bei dem Licht, es ist fast nicht möglich ein passables Foto zu machen. Außerdem macht Blogs lesen auch grad wenig Spaß, überall nur Gewinnspiele und Rabattaktionen und wenig inspirierendes, für mich zumindest.
 
Deswegen melde ich mich mal so und kurz aus der Versenkung mit meinen Winteraccessoires. Beaniemütze, Loop und Handschuhe. Ob wohl ich viel mehr am nähen bin.
 
 
So vermummt wie ich bin hoffe ich nicht jetzt vom CIA bewacht zu werden. ;-)
 
Handschuhe: me myself and I Schnittmuster
Loop: Größe 1,50 m x 35
 
Und ab damit zu:
 
http://rundumsweib.blogspot.de/2013/12/rums-49.html
 
 
Frostige Grüße
Bea