Donnerstag, 24. Oktober 2013

Ein neuer Pulli musste her...

... da kam mir die Martha von Milchmonster gerade recht. Endlich mal ein Pulli der Rundungen schmeichelt.




Der blaue Sweat kommt von buttinette , das Ringelbündchen genauso.

Der schwarze Jersey kam aus einer Trigema-Putzlappenbestellung.


Das Oberteil hat keine Tasche weil ich sie nicht brauche. Aber von wegen dem in der Anleitung beschriebenen schlanken Fuß habe ich den Jersey aufgenäht.

Konsequenz für die nächste Martha, die es zweifellos geben wird:

1. ausreichend Bündchenstoff kaufen, damit die Ärmel auch lang genug werden.

2. das Oberteil eine Nummer größer ausschneiden, B-Körbchen ist das wohl bei mir eher nicht.

3. auch die lange Variante ist nicht besonders lang, wenn man 1,74 m groß und mit einem überlangen Oberkörper gesegnet ist.

Aber trotzdem ein tolles wandelbares Schnittmuster!


Und ab damit zu:



 Viele sonnige herbstliche Grüße
Bea

Kommentare:

  1. Oh schön! Deine Martha gefällt mir sehr. Mag die Farbkombi, voll schön.
    Und steht dir ausgezeichnet :)
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den netten Kommentar.

    VG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Der gefällt mir richtig, richtig gut. Du hast recht oder die SM-Erstellerin, das mit dem Jersey an der Seite macht
    richtig was her, steht dir super :D
    Wenn ich Rundungen hätte, um die da reinzustecken, würd ich glatt auch mal ne Martha probieren ;)

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melissa,

      vielen Dank für Deine schmeichelnden Worte. Und eins kann ich Dir sagen, ich würde sofort ne Runde Kurven schmeißen wenn ich könnte. ;-)

      VG Bea

      Löschen