Samstag, 25. Mai 2013

Nachdem ich beim googeln....

 
...auf youtube diese grandiose Anleitung zum Nähen von Lederpuschen gefunden habe, hab ich mich endlich dran getraut. Denn leider waren die Balerinas, die ich vor einigen Wochen genäht habe, im Kindergarten völlig kaputt gespielt worden.
Meine Tochter das kleinste Abrissunternehmen der Welt halt ;-)
 
 

 
 

Das Leder habe ich mal als Kiloware im Internet bestellt. Das gepunktete Band findet ihr hier.
 
 

Da meine Tochter die Schuhgröße 29-30 hat gibt es online kein kostenloses Schnittmuster zu finden. Und 5€ für so ein Schnittmuster ist mir echt zu viel. Also hab ich kurzerhand ausgemessen und selbst eins gebastelt. Wenn es jemanden interessiert erstelle ich ein PDF.
 
Ich habe die Hoffnung, dass diese etwas länger halten. Und wenn nicht, ich weiß ja jetzt wie es geht.
 
Für alle die jetzt Ferien haben wünsche ich schöne Ferien, möge Petrus ein besseres Wetter schicken. Für alle anderen ein schönes Wochenende.
 
VG Bea
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen